Frau auf Haiti

Wünsche

Wenn wir uns die heutige Situation ansehen, können wir ohne Umschweife behaupten, dass wir von der Erfüllung unserer Träume noch weit entfernt sind. Unsere Pflanzendecke ist auf 2% begrenzt. Unser bebaubarer Boden verschwindet weiter ins Meer. Unsere landwirtschaftliche Produktion nimmt weiter ab. Noch viel zu viele Kinder haben keine Möglichkeit, zur Schule zu gehen. Auf dem Lande existieren zu wenige Krankenhäuser oder Krankenstationen. Die Arbeitslosigkeit ist auf hohem Niveau. Viele junge, intelligente Köpfe werden vergeudet. Viele unter ihnen verlassen das Land und hoffen auf ein besseres Leben in der Dominikanischen Republik, in der Karibik, in Zentralamerika oder in Südamerika. Doch bringt diese Flucht ins Ausland für sie nicht immer den erhofften Erfolg. Sehr oft werden diese Haitianer festgenommen und unter größter Demütigung nach Haiti zurückgeschickt.

Trotz allem bleibt die Hoffnung in Sachen Bildung und Gesundheit. Unsere letzten Regierungen sowie die Kirchen oder NGOs haben dabei geholfen. Die Zahl der Kinder, die keine Schule besuchen, geht jetzt zurück. Neue Krankenhäuser oder Krankenstationen werden gebaut. Durch die Medien wird die Bevölkerung immer mehr aufgeklärt, damit sie sich besser gegen manche Krankheiten schützen kann. So konnten die Schäden von AIDS und Cholera begrenzt werden.

Wir verlieren die Hoffnung nicht. In diesem Jahr werden endlich wieder Wahlen im ganzen Land stattfinden. Vielleicht werden auch sie dazu beitragen, dem Land eine dauerhafte Entwicklung zu garantieren. Wir werden unsererseits alles uns mögliche tun und weiter helfen, die Schulen zu entwickeln und die Wiederaufforstung
zu verstärken. Weil jeder von uns an diesem Aufbau von Haiti mitwirken muss.

- André Sylvestre (Leiter Patenschaftswerk)
- Gabriel Julmice (Leiter des Schulwerkes)

Helfen Sie mit!

Gemeinsam etwas bewegen


Werden Sie Mitglied in unserem Verein und setzen Sie sich für Kinder und Familien in Haiti ein. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Mitglied werden
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK