Frauen mit Topf

Alpha-Rebo

Hilfe leisten um den Weg zur Selbsthilfe zu ebnen. Wir unterstützen die langfristige Entwicklung auf Haiti - damit die Probleme von heute nicht auch die Probleme von morgen bleiben.

Projekt Alpha


Erwachsene lernen Lesen, Schreiben und Rechnen. Sie diskutieren über ihre Rechte und Pflichten. Sie informieren sich über Gesundheits- und Ernährungsfragen. Sie beteiligen sich bei Aktionen des Projekts Rebo - EDUPROI.

Beim Projekt-Alpha geht es um die Alphabetisierung von Erwachsenen in der Mehrzahl Frauen. Sie lernen Grundkenntnisse in Lesen, Schreiben und Rechnen. Das Lernmaterial berücksichtigt die besonderen Lebensbedürfnisse auf dem Land. Probleme der Ökologie, der Hygiene, der Gesundheit, der sinnvollen Ernährung, der Essenszubereitung, der gesellschaftlichen Entwicklung und der Eigeninitiative sind wichtiger Bestandteil der Lesetexte und ihrer Behandlung im Unterricht.

Projekt Rebo


Im Rebo-Projekt (reboisement) organisieren sich landwirtschaftliche Pre-Kooperativen. Unter agronomischer und agrartechnischer Beratung und Anleitung wird das Erdreich an den Hängen durch Mauern oder Hecken und Konturgräben gesichert. Durch eine dem Gelände angepasste Auswahl und Verteilung von Frucht- und Waldbäumen, Hecken, Sträuchern und Gemüsebeeten wird die Erosion verringert, langfristig der Brennholzbedarf gesichert und die Ernährungsgrundlage verbessert.

Durch die Finanzierung der Pflanzen schenken Sie den Bewohnern von Haiti je nach Beschaffenheit des Geländes einen wachsenden Wald, einen Wald-Garten, einen erosions- geschützten Obst-, Nuss- und Gemüsegarten oder einen Schulgarten.

Weitere Themen

Mitglied werden
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK